Brauchen wir einen Digitalguide für barrierefreie Freizeit im Ruhrgebiet? Oder ist Barrierefreiheit nur ein Modewort?

ID: 29
Erstellt von Lenka am 13.02.2019 um 22:06 Uhr
Präsentation / Vortrag

Wer von Euch ist schon mal auf Krücken gelaufen? Blöd, oder? Da muss jeder Restaurantbesuch genau geplant werden und plötzlich ist die Frage, wo sich die WCs befinden - ob ebenerdig oder im Keller - wahnsinnig wichtig.

Klar, man sucht dann im Netz – und stellt fest, dass es kaum Infos über die Stufenanzahl in Restaurants und anderen Locations gibt.

Was nun? Zu Hause bleiben? Auf gar keinen Fall!

In unserem Digitalguide für barrierefreie Familienausflüge erfassen wir mithilfe unserer Community und standardisierten Fragebögen die Barrierefreiheit und Kinderfreundlichkeit des Ruhrgebiets. Und zwar nicht nur punktuell, sondern umfassend: 150 Locations pro Stadt, 2000 Locations insgesamt.

Wir möchten euch unseren Lösungsansatz, unsere Ergebnisse und unsere Ideen präsentieren und mit euch den Sinn (oder Unsinn) der Methodik diskutieren.

Und wir garantieren Euch: Ihr werdet nach der Session eure Umwelt mit anderen Augen betrachten!

Wir freuen uns auf Euch!

Lenka und Thorsten von www.mit-kidz.de

MIT KIDZ – der Digitalguide für barrierefreie Familienfreizeit im Ruhrgebiet